Samstag, 22. März 2014

Unser neuer Laden (Teil 2 von 4)

Heute möchte ich euch wieder einladen, einen kleinen Spaziergang durch unsere neuen Ladenräume zu machen. Sehr gefreut habe ich mich über die positiven Kommentare hier und auch in meinem Lieblingsforum.

Wir beginnen wieder an der Eingangstüre, gehen an der Theke vorbei
schauen jetzt aber nicht nach rechts, sondern nach links.

Je nach Saison findet man bei uns eine Auswahl an entsprechendem Bastelmaterial.


Anschließend stehen Tische, auf denen je nach Saison wechselnde Dekorationen zu entdecken sind. Es finden sich Ideen für Karten und Servietten für die Osterzeit, Anregungen für eine Tischdekoration Kommunion oder Konfirmation und natürlich Scrapbook-Vorschläge.
Den ganzen Blumenschmuck auf den Tischen habe ich übrigens von meiner "Inhabernachbarin" Jutta zur Eröffnung geschenkt bekommen. Ganz herzlichen Dank dafür, liebe Jutta. (Als Teil 4 zeige ich euch ihren Laden, er ist wunderschön!)



Jetzt nähern wir uns wieder dem großen Papierbereich. Nach den Deko-Tischen kommt man an fünf Metalldisplays mit verschiedenen Papieren und Motivkartons vorbei. Hier sind Japanseiden, lichtechte MiTeintes-Kartons, Glanz-, Relief- und Motivkartons zu finden.
Ganz besonders schön finde ich die neuen Papiere von L.Bähr: Gepunktet und gestreift und welche mit ganz kleinen Blümchenmotiven.



Nach diesen Metallschränken folgen jede Menge Acrylschränke mit noch mehr Papier:

Als erstes blickt man auf eine Seite z.B. mit Hochzeitsmotiven. Rechts an der Seite kann man schon die diversen Schmuckpapiere sehen. Meine Kunden kaufen diese jetzt besonders, um Konfirmandenbriefe zu schreiben. Ich kannte das jetzt nicht so, scheint aber immer mehr im Kommen zu sein.
Links oben sieht man mein kleines Washi-Angebot, da verkaufe ich nur vereinzelt mal eine Rolle - das müssen dann wohl Insider sein..... :)))
Weiter gehen wir an den Acryl-Kästen entlang und schauen jetzt auf die verschiedenen 12x12 Papiere in uni und gemustert. Rechts liegen dann jede Menge Transparentpapiere.
 Wieder an der Stirnwand schaut man auf mehr als 30 verschiedene Motivpapiere für kirchliche Feste.


Wir sind jetzt wieder bei meiner Werkstatt gelandet und der Blick geht  nach vorne Richtung Theke bzw. Ausgang.......
Weiter in dieser Richtung folgt dann das Angebot an 12 x 12 Cardstock (Bazzill und ColorCore).

Die Acryl-Kästen sind ungefähr 120 cm hoch und bieten Platz für wechselnde Dekorationen:


Gelandet sind wir jetzt wieder an den Metall-Displays für große Kartons, dort seht ihr einen Teil meines Angebotes an Tischläufern oder was man sonst noch kreativ damit anstellen könnte.


So, das war es für heute. Das nächste Mal zeige ich euch dann die andere Wand des Ladens mit unserem Rahmenstudio, mit Anlass-Deko, den Stickern und Artoz-Papieren. Ich freue mich, wenn ihr auch dann wieder mit dabei seid.

Hier geht es zu Teil 3 "Unser neuer Laden"

Viele Grüße
Karin





Kommentare:

  1. Ich bin immer noch ganz begeistert wie schön es bei Euch geworden ist.

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, bei dir gibt es sooooooooooooooo viel zu sehen! Durch deine virtuelle Führung meint man, selbst durch den Laden zu stiefeln. Toll :)

    AntwortenLöschen